Stahl-Sackkarren – die universelle Lösung für robuste Aufgaben

21.11.2016 16:01

Stahl-Sackkarre Bei all den vielen speziellen Ausführungen von Sackkarren, die bei Transportwagen.net erhältlich sind, geraten die Vorzüge der bewährten Variante aus Stahl leicht in den Hintergrund. Wer eine zuverlässige Transporthilfe im harten Arbeitsalltag benötigt, ist in der Regel mit der Stahl-Sackkarre am besten bedient. Die bewährte Standardvariante besticht durch ein günstiges Preis-Leistungsverhältnis, da sie weder auf ein bestimmtes Transportgut zugeschnitten, noch durch bestimmte Details oder eine besondere Materialität für spezielle Umgebungsbedingungen ausgelegt ist. Für die meisten, wechselnden Aufgaben und Anwendungsfälle im Betrieb, im Lager oder unterwegs auf der Ladefläche ist eine Stahl-Sackkarre gerade deswegen die richtige Wahl.

 

Der lackierte Stahlrohrrahmen ermöglicht hohe Traglasten. Die erhältlichen Modelle unterscheiden sich in Breite, Schaufellänge und Rahmenhöhe. Es gibt Modelle, bei denen der Rahmen über die Griffe hinausragt, um z.B. höhere Paketstapel beim Transport daran anlehnen zu können. Ferner sind Ausführungen mit Kunststoff-Gleitkufen zum leichteren Überwinden von Treppenstufen im Sortiment. Die einfache Konstruktion aus robustem Stahl steht für eine lange Lebensdauer und einen vergleichsweise günstigen Anschaffungspreis. Erst bei häufiger, intensiver Nutzung bringt die Eigengewichtsreduzierung durch die Verwendung von Leichtmetall wie Aluminium anstelle von Stahl eine spürbare Arbeitserleichterung. Bei der Verwendung der Sackkarre in Nasszonen, Kühlhäusern oder Hygienebereichen empfiehlt sich hingegen der Einsatz einer Edelstahl-Sackkarre.

 

Stahl Sackkarren finden Sie bei Transportwagen.net in einer eigenen Kategorie im Bereich Sackkarren.

*alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. frei Haus in Deutschland