Stuhlkarren bei Transportwagen.net - Sortimentsübersicht

Stuhlkarren

Eine große Anzahl Stühle von einem Raum in einen anderen zu transportieren, kann sich ohne die richtigen Transportgeräte in die Länge ziehen. Gerade in Veranstaltungszentren, Bildungseinrichtungen und Hotels mit Konferenzräumen ist es wichtig, Stühle schnell und einfach transportieren zu können. Die ideale Lösung für all diese Fälle ist eine Stuhlkarre. Mit einer Stuhlkarre bewegen Sie gestapelte Stühle bequem, wie Sie es vom Lastentransport per Sackkarre gewohnt sind.

Ohne Stuhlkarren wären zahlreiche Helfer nötig, um beispielsweise die Bestuhlung für einen großen Saal heranzuschaffen. Jeder müsste mehrere Stühle auf einmal tragen. Auf Dauer geht das auf den Rücken und es besteht die Gefahr eingeklemmter Finger. Auf der Stuhl Transportkarre kann ein viel größerer Stapel Stühle transportiert werden. Die größere Last gleitet sanft auf Rädern oder Rollen und ist ohne viel Kraftaufwand vom Anwender zu steuern.

Stuhlkarren bei Transportwagen.net

Für den privaten Einsatz daheim kommen Stuhlkarren selten in Frage. Zwar kann es hier vorkommen, das mehrere Stühle z.B. für eine Familienfeier aus einem Lagerraum geholt werden. Esszimmerstühle aus dem Möbelhaus lassen sich jedoch in der Regel nicht stapeln. Und das durchschnittliche Eigenheim ist so geschnitten und eingerichtet, dass für die Stuhlkarre kein Durchkommen wäre. Oder sie könnte nur für kurze Strecken den Stuhltransport übernehmen.

Eine Stuhltransportkarre eignet sich vor allem für Besucherstühle und Konferenzstühle, die sich optimal stapeln lassen. Man sollte eine Stuhlkarre kaufen, deren maximale Tragkraft dem voraussichtlichen Transportbedarf an Stühlen entspricht. Für jede Karre ist die Angabe der max Tragkraft vorgeschrieben. Bei Transportwagen.net finden Sie Stuhlkarren mit Traglasten von 75 kg bis hin zu 250 oder 300 kg

 

Von der klassischen Sackkarre unterscheidet die Stuhlkarre der erhöhte Auflagebügel, auf dem der Stuhlstapel Platz findet. Günstige Stuhlkarren verzichten auf viel Drumherum und kommen ohne die von den Stahl Sackkarren bekannte Schaufel oder Schüppe aus. Bei Allround-Modellen kann die Stuhlauflage als Zubehör entfernt werden, um sie als normale Sackkarre verwenden zu können.

Vom unsachgemäßem Gebrauch ist bei einer Stuhlkarre, wie bei jedem anderen Gebrauchsgegenstand, abzuraten. Neben der einzuhaltenden Traglast gilt es, die Stapelhöhe an die Höhe des Rahmens der Stuhlkarre anzupassen. Die Stühle müssen sicher angelehnt werden können. Mühsames Ausbalancieren überstehender Stühle beim Transport ist gefährlich. Zu große Traglasten können unabhängig von der Tragkraft der Karre Spuren in empfindlichen Bodenbelägen hinterlassen.

*alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. frei Haus in Deutschland